Media Monday #101

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und freut euch schon auf den Beginn des neuen Jahres. Ich zumindest bin einfach mal vorsichtig optimistisch, dass 2021 für uns alle wieder „normaler“ wird. Die Bilder der ersten Impfungen verursachen zumindest bei mir ein kleines Gefühl der Hoffnung, auch wenn ich persönlich zu den letzten gehören werde, die sich in die Schlange stellen dürfen. Solange freue ich mich für den älteren und betroffenen Teil meiner Verwand- und Bekanntschaft mit. Impfgegner oder Covidioten kenne ich zum Glück nicht. Mal gucken wie viele Media Mondays zwischen heute und der netten Nadel im Arm am Ende vergehen werden. Wetten werden gerne angenommen.

1. In filmischer Hinsicht war 2020 ein eher schwaches Jahr, auch wenn ich noch ein paar potenzielle Hits auf dem Zettel habe, war doch viel mittelmäßiges Zeug dabei und wenig außergewöhnliches.

2. Das (zunehmende) Angebot an Streaming-Inhalten wird auch 2021 wachsen, spätestens wenn HBO Max auch in Deutschland verfügbar ist.

3. Begrenzte Ausgehmöglichkeiten und eingeschränkte Außer-Haus-Beschäftigungen haben sich bei mir dahingehend bemerkbar gemacht, dass ich die ein oder andere Blogaktion ins Leben rufen konnte bzw. verstärkt mich darum kümmern könnte. Das Film-Wichteln war ein voller Erfolg und die CDL geht 2021 in die nächste Runde (wozu man sich auch noch anmelden kann)

4. Mit allen möglichen Medien konnte ich mich ja wunderbar auch daheim beschäftigen und das habe ich bestimmt nicht so ausgenutzt wie ich es hätte tun sollen (in ein paar Monaten werde ich mich an die Zeit zurück sehnen), aber doch konnte ich viel entspannter was anschauen, hören, lesen oder zocken, weil man ja sonst eh nichts machen konnte.

5. Mitunter größte Hilfe gegen drohende Langeweile war für mich in den vergangenen Wochen und Monaten tatsächlich die Blogosphäre und die Arbeit am Podcast. Keine Frage, damit gehts 2021 auch weiter, wobei ich da wohl wieder eher meine Zeit einteilen muss.

6. Nicht nur zu den Feiertagen hat sich eine gewisse Entschleunigung breitgemacht, die bei mir dazu geführt hat, dass ich deutlich entspannter durch den Tag komme und nicht immer im Hinterkopf habe „Wann hab ich wieder Zeit für Dinge die Spaß machen?“. Mehr Zeit bedeutet auch, dass einem langweiligere Tätigkeiten wie putzen etc. viel einfacher von der Hand gehen.

7. Zuletzt habe ich verschiedene Jahresrückblicke angefangen zu schreiben und das war ein großer Spaß , weil ich solche Artikel zum Jahresende immer gerne runtertippe. Erwarten könnt ihr morgen den Medien-Rückblick, an Silvester dann die Blog-Statistik und im neuen Jahr die Filmstatistiken und cineastische Rückblicke im Blog mit den „apokalyptischen Filmawards“ und im Podcast natürlich auch püntklich zu Neujahr. Da fällt mir ein: Wenn ihr auf das neue anstoßt ist es zu spät! „Zu spät für was?“ fragt ihr. Natürlich für die Umfrage zu den „Besten Regisseur*innen aller Zeiten“. Unsere große Umfrage, wo ihr einfach nur eure 5 Lieblinge der Regie eintragen müsst, geht nur noch bis zum 31.12.20! Mitmachen und Teilen herzlich erwünscht 🙂

Geht am besten direkt unter https://kinotagesstaette.com/umfrage/

oder direkt zur Umfrageseite: https://www.survio.com/survey/d/B5A9H1D1M0G4W2B9Y

20 Comments

  1. Ich tippe mal auf 52 Media Mondays bis du zur Impfung kommst 😉
    Denkst du, HBO Max wird irgendwo integriert oder als eigener Bezahlsender?
    Bin schon gespannt auf den neuen CDL und natürlich auf die Top 5 der Regisseure.

    Gefällt 1 Person

    1. Das könnte leider hinkommen 😅
      Aktuell sind Angebote von Max bei Sky mitdrin, mal gucken wie sich das entwickelt. Hoffe natürlich auf möglichst wenig Verteilung

      Liken

      1. Wenn Max bei sky drin bleibt, wäre das ja auch ok. Hin und wieder melde ich Sky Ticket für vier Wochen an, wenn es wieder Serien zu schauen gibt. 🙂

        Das wird sicherlich hinkommen. Hier wurde gesagt, die könnten 300 Leute pro Tag impfen. Hier wohnen fast 50.000 Menschen. Da kannst echt froh sein, wenn du in einem Jahr dran kommst.

        Gefällt 1 Person

        1. Geht mir auch so, hab Sky jetzt gerade zum Beispiel für die Bond Filme und ein paar Perlen aus 2020 nachzuholen.

          Gut, Kinder und Jugenliche musst du noch abziehen, aber ja, wird noch lange dauern 😀

          Liken

  2. Also beim Filmjahr widerspreche ich komplett. Die Durchschnittsqualität war nicht schlechter als in den Vorjahren und die Quantität konnte durch Streamingdienste aufgebessert werden. Meine Lieblingsfilme des Jahres wurde ich auch als besser bezeichnen als jene der Vorjahre.
    HBO Max kommt 2021 nicht nach Deutschland. Der Sky Deal verhindert das (wahrscheinlich sogar noch länger), außer man nutzt VPN

    Gefällt 1 Person

    1. Es waren gute Filme dabei, keine Frage, aber ich hab ca so viele Filme gesehen wie letztes Jahr und tat mir mit der Top Liste deutlich schwerer
      Naja Sky hat ja nur Teile von Max und ist nicht Lizenznehmer des gesamten Streamingdienstes. Spätestens wenn die neue GoT Serie nur da läuft, wird Max schon sein Publikum finden

      Liken

      1. Letztes Jahr hattest du einfach eine bessere Auswahl^^
        Ne eben nicht. Sky hat einen Exklusivrecht an allen HBO Sachen, der erst kürzlich verlängert worden ist. Von daher wird HBO Max so schnell nicht in Deutschland kommen.

        Gefällt 1 Person

  3. Ich freue mich auf deine Jahresrückblicke und die Verleihung der postapokalyptischen Awards. Findet die in einem herunter gekommenen Bunker statt? 😉

    Komm gut ins neue Jahr!

    Gefällt 1 Person

  4. Oh ja, die Jahresrückblicke. Da habe ich auch noch vier Stück vor mir und bin schon gespannt, wann ich die alle unterbekomme. Freue mich auf jeden Fall schon darauf, auch deine zu lesen. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s