Media Monday #80

Es ist einfach ein traumhaftes Gefühl, wenn 14 Tage Urlaub vor einem liegen! Aber ich darf gar nicht so lange darüber nachdenken, immerhin wollen Filme und Serien geguckt, Spiele gezockt und Bücher gelesen werden. Nebenbei werden Freund- und Verwandschaften gepflegt und eine innerdeutsche Urlaubsreise angestrebt. Ich seh schon, die zwei Wochen werden wieder rum gehen wie nichts. Starten wollen wir aber, wie könnte es anders sein, mit dem Media Monday.

1. Die besondere Faszination von Animationsfilmen kann ich sehr gut nachvollziehen. Immerhin ist gezeichnet bzw. animiert alles nur erdenkliche möglich! 08/15 Animationsremakes von alten Marken müssen aber trotzdem nicht sein.

2. Der Unterschied zwischen einem guten Buch und einem guten Film liegt höchstens im Detail. Beide Medien sollen mich in andere Welten ziehen, eine großartige Geschichte erzählen und mit Charakteren begeistern. Einzig die visuellen Effekte in Büchern sind noch ausbaufähig.

3. Der Hype um Produktionen wie dem MCU oder neue Ableger von CoD kann ich einfach nicht verstehen. Wie kann man Hype entwickeln bei Reihen die sich über Jahren kaum verändern und immer dasselbe machen? Absolut nicht nachvollziehbar! Ich zock jetzt erstmal ne Runde das neue Pokemon…

4. Die Wohungssuche wieder aufzunehmen wäre mal eine lohnende Investition, denn am Ende dieser Suche würde eine günstigere Wohnung stehen und das Geld könnte ich dann wieder in andere Investitionen stecken. Hah!

5. Normalerweise ist es ja selten von Erfolg gekrönt, wenn ich mir vornehme mehr Sport zu machen, aber die Motivation ist gerade sehr hoch und bald macht das Schwimmbad bei mir um die Ecke wieder auf! Ich suche schonmal weiter nach „Wasserkopfhörern“. Tipps sind herzlich willkommen!

6. Mein ausgewiesenes Steckenpferd ist es ja seit einiger Zeit, Nicht-Nerds Tipps zu geben in den großen Bereichen von Filmen, Spielen, Youtube und Co. – Ob sie wollen oder nicht!

7. Zuletzt habe ich das Wochenende fast ausschließlich mit Fußball verbracht und das war keine gute Idee, weil so ziemlich alles schief gelaufen ist. Mein Verein verpasst (vorerst) die Champtions League und damit wohl auch den besten Spieler im Team. Beim Abstieg war ich für Düsseldorf und dann verweigert Köln einfach mal komplett das Fußball spielen. Einzige Hoffnung: Eine geile Relegation zwischen Bremen und Hamburg. Naja, wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo der HSV daher. Die Peinlichkeit dieses Vereins ist einfach unübertroffen und hat immerhin einen tollen Entertainment-Faktor. Das Wochenende ist natürlich vergessen, wenn am Sonntag der Pokal in den leisen Berliner Nachthimmel gehoben wird!

13 Comments

  1. Ins Freibad wollte ich diesen Sommer auch das ein oder andere Mal gehen. Zum Fußballthema: Gladbach war besser, Leverkusen hat einfach ein paar unnötige Niederlagen angehäuft. Wie kann man nicht für Werder sein? (außer man ist Düsseldorf-Fan)

    Gefällt 1 Person

    1. Natürlich hat es Gladbach verdient, ist mir nur egal 😅
      Düsseldorf war viel zu gut für einen direkten Absteiger. Die haben eigentlich konstant OK gespielt. Bremen hat es in bester HSV Tradition nur durch die letzten Spieltage und wahrscheinlich durch Corona geschafft. Freu mich immer wenn große Vereine absteigen 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Düsseldorf hat aber auch unzählige Spiele unnötig aus der Hand gegeben. Bremen wird mir zu schlecht gemacht. Bis zum Mainz Spiel in der Hinrunde waren sie trotz Verletzungspech spielerisch viel besser als Abstiegskampf. Sie haben es halt nicht geschafft aus dem Strudel zu entrinnen, bzw erst auf dem letzten Drücker.
        Ich würde mich freuen, wenn Schalke absteigen würde, aber nicht bei Werder

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s