Film Wichteln #8

Als Lufio dazu aufrief bei seiner Filmwichtelaktion mitzumachen, habe ich nicht lange gezögert und mich angemeldet. Als dann der Filmtitel den ich im Zuge der Aktion schauen sollte in meinem eMail-Postfach landete musste ich kurz schlucken. Ausgerechnet ein Western! Ein Genre, dass bei mir nicht gerade weit oben auf der Favoritenliste steht. Aber nun gut, beim Wichteln kann man sich sein “Geschenk” eben nicht aussuchen, doch ein Blick auf die Besetzung stellte dann doch die Lust auf den Film her. Schließlich gibt es Christian Bale in der männlichen Hauptrolle und mit Rosamund Pike eine nicht weniger bekannte weibliche Hauptdarstellerin.

Also wurde der Film gestartet und ich war überrascht wie schnell mich der Film gepackt hat. Die Eröffnungsszene lässt einem die Kinnlade runterklappen und wenn im Laufe des Film immer wieder der intensive Soundteppich aus den Boxen erklingt, weiß man, dass man hier nicht einfach nur einen Western schaut, sondern ganz großes Kino. Insgesamt hat der Film bis auf die Zeit in der er spielt und den gewählten Charakteren wenig mit den typischen Western aus der Hochzeit des Italo-Western zu tun, sondern ist für mich eher ein sehr packendes Drama mit einiges Elementen des Western, wie der ein oder anderen Schießerei. Wahrscheinlich konnte mich Feinde – Hostiles deshalb so packen, weil er eben weniger Western und mehr Drama ist.

Zusammen mit den wirklich toll gezeichneten Charakteren, einem Bale in Hochform und enorm vielen emotionalen Momenten durfte ich so beim Filmwichteln 2020 einen Film schauen, der vermutlich nie von mir angesehen worden wäre, von dem ich nun aber sagen muss, dass er für mich eine echte Überraschung war und definitiv ein Film ist, den ich gerne weiterempfehle. Filmwichteln 2020 bleibt mir also als das Event in Erinnerung bei dem ich eine für mich unbekannte Filmperle entdecken konnte. 2020 kann also doch nicht nur ein Arschloch sein.


Übersicht aller Filme auf apokalypsefilm.com/wichteln

Wichtelfilm wurde ausgewählt von Wortman

Text wurde geschrieben von Sneakfilm

13 Comments

    1. Wenn ich an Western denke, muss ich irgendwie auch eher an den Italo Western denken. Vielleicht weil daraus die mMn besseren Filme rauskamen. Aber Lucky Luke und so ist natürlich auch toll 😀

      Gefällt mir

    2. Italo-Western sind tatsächlich die Western dich so kenne. Danke, dass du da nachgiebig ist. Der Film hat es auf jeden Fall geschafft, das Genre etwas mehr zu würdigen. Mein Gefühl sagt mir, dass es da viele Filme gibt, die sehr auf Drama setzen. Über Tipps bin ich da übrigens sehr drankbar.

      Gefällt 1 Person

      1. Fang bei den beiden Johns an. John Ford und John Wayne. Filme wie Who shot Liberty Valance oder Stage Coach (Tarantino sagt danke) und natürlich The Searchers. Und dann mach mit Fred Zinnemanns High Noon (inklusive Bahnhofwarteszene, da hat’s Leone her) weiter…

        Gefällt 1 Person

  1. Ohje ich weiß noch, dass der für ne Sneak Preview sehr ungeeignet war 😄 da waren wir glaub ich zu 5. drin und er hat sich wirklich, wirklich gezogen, an einem Punkt bin ich sogar auf Toilette (was ich sonst nie mache) und habe nicht mal was verpasst 😄
    Im nachhinein aber sehr schade, da ich ihm schon eine extrem dichte Atmosphäre zuschreiben würde, die so natürlich gar nicht zur Geltung kam und der Film dadurch echt lahm wirkte
    Prinzipiell aber eine ordentliche Filmwahl, ich hatte schon gemerkt, dass es sich um nen ordentlichen Film handelte, der einfach unter den falschen Umständen geschaut wurde 😄

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s