Beitrag 500 – Ein Sonderartikel

Fast 14 Monate ist es her, dass ich meinen 300. Beitrag veröffentlicht habe. Durch die CDL und anderen Aktionen wurde die große fünf nun doch relativ schnell erreicht und somit nutze ich diesen Beitrag wie damals als eine Art Wasserstandmeldung für sehr zeitnahe Projekte.

ICH brauche DEINE Hilfe!

Leute, es wird so langsam ernst und somit rufe ich euch auf, eurer cineastischen Pflicht nachzukommen. Helft mit und unterstützt ein kleines Projekt bei seinem großen Jubiläum. Natürlich geht es um die Aktion „Die besten Regisseure aller Zeiten“ und die dazu passende Umfrage, welche weiterhin läuft. Einfach eure fünf Lieblinge der Regie eintragen und fertig. Den Rest übernehmen wir. Naja, eine Kleinigkeit hätte ich da noch. Hiermit rufe ich euch auf, ein bisschen Werbung zu machen. Egal ob auf euren Blog, auf Socialmedia oder in der Familien-Whatsapp-Gruppe: Teilt einfach einen der Links unten! Umso mehr Leute mitmachen, umso interessanter wird die Liste für alle. Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer*innen und alle, die ein bisschen mehr Zeit auf sich nehmen und Werbung für diese Aktion machen.

Link zum Teilen: www.kinotagestaette.com/umfrage

Link direkt zur Umfrage: https://www.survio.com/survey/d/B5A9H1D1M0G4W2B9Y

Projekte ab Januar 2021

Willkommen bei meiner Kategorie „Dinge, die ich 2020 noch machen wollte und eigentlich auch die Zeit dafür hatte, aber aus reiner Faulheit auf 2021 verlegt habe und dann wahrscheinlich keine Zeit mehr dafür haben werde“ – Arbeitstitel. Fest steht, dass es ein großes James Bond Ranking und eine Liste zu den 25 besten Alben aller Zeiten geben wird, welche beide mit etwas Glück sogar schon zwischen den Jahren erscheinen werden. Mit dem „Japanuary“ wird es aber mit Sicherheit erst 2021 los gehen, weil… nun, dann erst Januar ist. Für die Aktion stelle ich gerade meine Auswahl an fernöstlichen Filmen zusammen. Vorschläge dazu sehr gerne in Kommentare. Auch das Konzept von „Eine Woche in der Filmhölle“ wird im ersten Quartal zurückkehren und es wird auch wieder ein Thema geben. Da ist aber noch wenig spruchreif. Weitaus genauer kann ich bei einer anderen Idee werden: „Game of Thrones Re-Run-Tagebuch„! Das Finale der Erfolgsserie ist mittlerweile so lange her, dass ich richtig lust auf einen Neustart habe. Auf diesem Blog wird es dann jeweils zur Mitte und zur Ende einer Staffel ein Tagebucheintrag geben. Fehlen noch zwei Projekte. Einmal wäre da das Projekt der „Reihum-Kritik„. Da bin ich aber noch am überlegen, ob das einfach ein Running-Gag bleibt und es niemals erscheinen wird oder ob ich wirklich mal 2 – 3 Blogger irgendwann wie aus dem Nichts anstupse und das Ganze wird mal ausprobiert. Außerdem wird natürlich auch die „Cinematic Death League“ fortgeführt. Wie und in welchem Rahmen, erzähle ich aber in einem Extra-Beitrag zwischen den Jahren. Wer sich aber abseits der bisherigen Teilnehmer*innen anmelden möchte, kann dies natürlich schon tun.

Dann bleibt mal wieder nur eins zu sagen: Danke fürs Lesen! Danke fürs Liken! Danke fürs Kommentieren! Ach ihr wisst schon. Und wenn nicht, dann werdet ihr es bald noch öfter hier lesen, denn es steht ja auch schon wieder ein Jahresrückblick an und 2021 feiert ein gewisser Blog seinen 5. Geburtstag…

14 Comments

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 500. Artikel.

    Ja, ich werde noch meine Top Fünf einreichen, gut Ding will Weile haben. Hoffe, aber weitere Teilnehmer liefern zu können.
    Immer wieder schön, was du so alles ankündigst, wobei beim 300. hast du ja einiges von umgesetzt. Bond Ranking zwischen den Jahren glaube ich noch nicht dran.
    Also, da du gar nicht soooo viele Filme guckst, würde ich dir eine Abwandlung vorschlagen, die dir hoffentlich gute Filme bringt. „Eine Woche im Filmhimmel“ Jemand stellt dir ein Programm Filme, von der Person sehr geschätzt, zu einem „neutralem“ Thema (bsp. Marius verpeilte 2010er Filme, europäische Filme, Roadmovies etc.) zusammen, entweder du hast die physisch oder die sind auf einem von dir genutzten Streamingdienst verfügbar sind. Schlage ich dir das vor, damit du gewisse Filme Mal guckst. Sicher, aber du kannst (und wirst) es ablehnen, möchte es dir dennoch vorschlagen.
    Reihum-Kritik, sollte diese Idee irgendwann mal aus der Pre-Production rauskommen, wäre ich dabei, habe ich aber schon bei der Projektvorstellung gesagt.

    Ach ja und sonst hoffe ich, dass du nochmal essayistische Beiträge wie die zur deutschen Filmkultur verfassen wirst.

    Auf die nächsten 500 Artikel

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir 😁
      Ja, Bond Ranking kommt wohl eher im Januar, aber mehr als zwei Monate bezahl ich nicht Sky ticket 😄
      Gute Idee, damit könnte ich viele Filme vom Pile of shame wegbekommen. Vielleicht mach ich Himmel und Hölle abwechselnd. Mal schauen.

      Essays sind die ganze Zeit geplant, werden geschrieben, wieder gelöscht usw. Da muss mich mal wieder der Ehrgeiz packen.

      Gefällt 1 Person

      1. Ich fang im März wahrscheinlich zähneknirschend mit Sky Ticket an, aber da die ja kaum Accountsharing erlauben, wird das ein vergleichsweise teurer Spaß (und damit wahrscheinlich auf das Sportpaket begrenzt).
        Ja, geplante Essays habe ich auch ohne Ende noch im Kopf. Jetzt bin ich aber erstmal dabei den filmischen & musikalischen Jahresrückblick vorzubereiten.

        Gefällt mir

        1. Wobei ich das Sportpaket für 10€ (BuLi Konferenz, CL, Formel 1, Premier League) ganz in Ordnung finde. Ab nächste Saison muss ich mir die Rechte Lage nochmal anschauen und gucken ob sich dann auch noch lohnt. Das Film und Serien Paket finde ich, ist wirklich nur was für eine begrenzte Zeit.

          Jahresrückblicke schiebe ich traditionell auf die letzten Tage, weil man kann jeden Tag einen fantastischen Film oder den Song des Jahres entdecken 😀

          Gefällt 1 Person

          1. Ich muss mal schauen, ich hab ja das Glück noch Unidays zu haben, dann wird es vielleicht auch das Supersportpaket. Film und Serienpaket würde sich lohnen, wenn man den Account wie bei Netflix teilen kann. Andererseits komme ich auch ohne aus.
            Ich schreibe die immer so, dass ich die noch verändern kann, aber die komplett gegen Jahresende zu schreiben würde mich zu sehr abnerven.

            Gefällt mir

  2. Nur 25 beste Alben aller Zeiten??? Ok, du bist 14 Jahre jünger als ich. Da kennt man noch nicht soviel 😉

    Game of Thrones-Rerun klingt gut. Wirst du jeder Episode einen einzelnen Text widmen?

    Gefällt 1 Person

    1. Oh es gäbe noch mehr. Aber irgendwo muss man ja die Grenze ziehen bei so einem Ranking

      Mal schauen wie ich das Ganze aufziehen werde. Rückmeldung gibt es zumindest zur Mitte und Ende einer Staffel. Ich plane im Laufe von 2021 fertig zu sein 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s