Media Monday #85 + neue Podcast Folge

Letzte Woche ausgelassen, aber dieses Mal nehme ich die Vertretungseinladung von „MYOFB“ an und schreibe gerne wieder beim Media Monday mit. Und das war auch schon die ganze Einleitung, meine Kreativität hält sich heute in Grenzen…

1. Die Kinotagesstätte konnte mich immer wieder mit seiner/ihrer Arbeit überzeugen, auch wenn selbst bei diesem hohen Unterhaltungsstandart die neue Folge nochmal ein ordentliches Ausrufezeichen hinterlässt. Immerhin bringen wir „Wetten, dass…“ zurück in die deutschen Wohnzimmer! Was das Ganze mit dem eigentlichen Thema von Episode 39 (Nolan – Teil 1 von Following bis Batman) zu tun hat, müsst ihr schon selber herausfinden.

2. Unwetter und extreme Hitze wechseln sich in Deutschland aktuell ab. Das erinnert mich daran einfach zu Hause zu bleiben und weiter nach einer neuen Wohnung zu suchen. Sonst gibt es in zweieinhalb Monaten diesen Blog live von unter der Brücke 😀 Achja, Wohnungssuche in der Stadt ist wie eine Wurzelbehandlung während man auf einen Legostein tritt…

3. Wenn ich schon einen Samstag mit Alkohol vergeuden muss, dann bitte mit Bit. (und Gin Tonic)

4. Manchmal freue ich mich einfach über die kleinen Figuren bei „Fall Guys“ und dann verlier ich mal wieder eine Runde durch irgendeinen Bug oder durch das merkwürdige Gameplay und schon ist meine Freude wieder dahin. Ich sage euch, da ist eine neue Hassliebe entstanden.

5. Ich verstehe nicht, warum es „Schach“ noch immer nicht geschafft hat alle Handys dieser Welt zu erobern. Also ich mache gerade nicht viel anderes in den freien Minuten auf der Couch.

6. Max Verstappen ist mein/e absoluter Favorit/in, wenn es um die Zukunft der Formel 1 geht, weil er einen aggressiven Fahrstil hat, sich gerne mal mit anderen anlegt und den Willen zum Sieg hat. Würde er im Mercedes sitzen, hätten wir eine richtig spannende Saison.

7. Zuletzt habe ich fast mit verkarterten Schädel „Cats“ angemacht und das war zum Glück nur ein kurzer Gedanke weil der Film auf meinem Amazon-Konto schlummert und bald gesehen wird. Ich hab mich dann aber mit „Dunkirk“ doch für die leichte Kost am Sonntag entschieden.

21 Comments

    1. Bin ich auch am schauen, aber da ist die Auswahl zumindest hier auch nicht so berauschend
      Da Cats ja so schlimm sein soll, ist Dunkirk wohl die leichtere Kost 😁

      Liken

      1. Ich schau mir beides nicht an 😉

        Ich bin mir sicher, dass die Deutschen wieder dümmer dargestellt werden, als sie es waren (wie so oft in Kriegsfilmen) oder mindestens der halbe Film hat mit der Schmach nichts zu tun und beinhaltet eher eine Liebesgeschichte.

        Liken

            1. Du könntest nicht weiter weg sein 😅
              Man sieht halt die Evakuierung aus britischer Sicht in drei verschiedenen Zeitebenen am Strand, auf dem Wasser und zu Luft
              Ein audio visuelles Spektakel 👍

              Gefällt 1 Person

            2. Kommt das auch rüber, dass sie da nur mit Glück überhaupt raus gekommen sind? Hätte Hitler damals gleich nachgesetzt, hätte es kein England mehr gegeben. Die waren nach Dünnkirchen am Boden. Kein England, kein D-Day. Naja, aus heutiger Sicht gut so. Sonst würden wir Deutschen heute wahrscheinlich irgendwelche Grenzen nach China und Südostasien bewachen …

              Gefällt 1 Person

            3. Es geht nicht um Deutschland 😀 Null, gar nicht. Wir erfahren nichts über die deutschen Pläne oder sonstiges. Nur Soldaten am Strand die immer weiter eingekesselt werden und die privaten Schiffe, welche von der anderen Seite kommen. Es geht eher um die Schicksale der Soldaten in der Situation, nicht um das große Ganze – gemixt mit etwas britischen Pathos

              Liken

  1. Die Kinotagesstätte kann mich auch immer überzeugen, vor allem der mit den Filmzusammenfassungen und der mit dem lustigen Einleitungen, nur der, der behauptet Al Pacino habe Jack & Jill macht jeden Film besser ist mir manchmal etwas suspekt 😉
    So Scherz bei Seite;
    Bei Schach und Herrn Verstappen gibt es vollste Zustimmung. Cats hättest du besoffen gucken müssen 😝

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich muss wohl langsam mal Dunkirk schauen. Schiebe die Sichtung immer wieder auf. Cats werde ich wohl niemals anschauen, dafür ist mir meine Zeit doch zu kostbar.

    Schach hat es in den Corona-Zeiten doch wieder zu einem Hype geschafft. Auf Twitch spielen das aktuell doch dutzende Streamer mit etlichen Zuschauern.

    Gefällt 1 Person

    1. Anlage voll aufdrehen nicht vergessen
      Also bei Dunkirk, nicht bei Cats

      Bin so ein bisschen durch die Rocketbeans drauf gekommen. Freut mich auf jeden Fall, mal etwas was den Hype verdient 😁

      Gefällt 1 Person

    1. Wenn Cats die Alternative ist, dann gebe ich mir lieber dieses Tik-Tak von Hans Zimmer (welches auf der Bluray wohl irgendwie abgemildert wurde)

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s