CDL 2020 – Spieltag 6 – Die Ergebnisse

Pokal ist nur einmal im Jahr! Zum Glück, denn beides gleichzeitig im Blick zu behalten ist gar nicht mal so einfach. Fast hätte ich euch vergessen zu sagen, wie denn der sechste Spieltag ausgegangen ist. Aber eben nur fast…

  • Die Duelle des sechsten Spieltags

06 Spieltag

  • Die Tabelle nach Spieltag 6

06 Spieltag Tabelle

  • Kommentar zum Spieltag

Zwei wichtige Dinge sind an diesem Spieltag passiert: Erstmals ist euer allseits geliebter Spielleiter  in den Top 3 angekommen! Gleichzeitig haben wir den Fall, dass einem Teilnehmer wohl die eigene Antwort zu schlecht war und wir somit die Premiere eines „zu Null“-Sieges feiern dürfen. Glückwunsche gehen auch an Wortman, der mal wieder die Führung übernommen hat und das Ganze mit einer Antwort die ich absolut nicht nachvollziehen kann. „Spider-Man: Homecoming“ ist für mich kein schlechter Film und hat sogar eine Szene wo Hitchcock zumindest mal zustimmend genickt hätte. Dann gab es noch das spannende Nicholson-Duell, wo der alte Klassiker sich dem neuen Klassiker geschlagen geben musste. Aber was uns allen am meisten interessiert: Warum denkt der Wolf bei Österreich direkt an die Kaiserin oder wollte er einem Hanecke-Duell aus dem Weg gehen? Und was noch viel wichtiger ist: Haben Ma-Go und Steffelowski jemals mehr als fünf Filme zu Ende geschaut? Hiermit gebe ich den Startschuss für kontroverse Diskussionen, während Wortman, Sneakfilm und ich uns das Ganze vom Platz an der Sonne ganz entspannt anschauen werden.

26 Comments

  1. Der zu Null Sieg bei Burton könnte aber auch daran liegen, dass der Herr keinen Film namens Drunk Parents gemacht hat. Drunk Parents beschreibt aber das Votingverhalten ganz gut. Spider Man Homecoming der schlechteste MCU Film. Selbst wenn ich nur zwei gesehen hätte, wäre er wahrscheinlich nicht der schlechteste, im Gegenteil, das ist einer der besten von denen. Nun ja, vielleicht haben Ma-Go und Steffelowski ja den inneren Benni geweckt und gedacht, antworten wir Mal Quatsch oder die beiden überzeugen uns von der Richtigkeit der Antwort. Ich bin nur verwundert, dass der Spielleiter nicht The Big Lebowski genommen hat (auch wenn No Country for Old Men die richtige Wahl war). Ich bin aber auch verwundert, dass Departed gegen Shining gewinnt, was solls

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich hab die Antwort zählen lassen weil der Kameramann fasst so heißt

      Natürlich wollte ich Lebowski nehmen, konnte nur leider nicht. Glück gehabt in diesem Fall 😁

      Gefällt 1 Person

  2. Also ich würde mal sagen, damit hat sich die Diskussion über Homecoming ja eigentlich geklärt, denn die Masse hat immer recht und es bestätigt mich in meiner Meinung #nervigsterfilmever

    Dass Drunk parents kein Burton Film ist check ich ja jetzt erst 😂 da hatte die Frage mal wieder genau den Richtigen erwischt, aber trotz Glück im Unglück hätt ich doch auch schon ganz gern gewusst, wie Big Fish so aufgenommen wird und wie er gegen eine normale Antwort hätte bestehen können

    Und jetzt wo die Antwortgeber der Enden bekannt sind und am Pranger stehen, bin ich mal auf die Rechtfertigungen gespannt, wobei ich Interstellar noch ansatzweise nachvollziehen kann… aber ich vermute, dass hier sogar Benni mit Drunk Parents gute Chancen gehabt hätte 😄

    Gefällt 2 Personen

  3. Drunk Parents ist vom Kameramann Timothy A. Burton gedreht worden. Und das ist auch dessen bester Film – wenngleich trotz des Titels nicht sonderlich berauschend. Bleibt ihr mal schön in eurer Blockbuster-Bubble…

    Dass 8 von den mitmachenden Leuten denken, dass Interstellar das schlechteste Ende aller bis heute existierenden Filme hat, ist zumindest mal interessant.
    Beerdigen wir das ganz hier lieber, würde ich sagen 😉

    Gefällt 2 Personen

      1. Nach meinen Mathematikkenntnissen hat er jetzt die letzte Chance verloren, die Liga zu gewinnen. Selbst wenn Benni alle Duelle gewinnen sollte, wird mindestens einer am Ende vor ihm stehen, aber jetzt finde ich die Null Punkte auch faszinierend, also bei Benni^^

        Gefällt 1 Person

      2. Die Frage ist welcher Film hat das „schlechteste“ Ende, nicht das „schlechtere“. Das ist ein Unterschied, weswegen ich bei solchen Quatschantworten auch gar nichts antworte. Also ja, 8 Leute halten Interstellars Ende für das schlechteste aller Zeiten bis jetzt. So wird es meinen Enkeln und deren Enkeln erzählt.

        Keine Sorge, das schaffe ich auf jeden Fall.

        Liken

  4. Natürlich ist „Sissi“ der beste österreichische Film. Der bekannsteste, der erfolgreichste, der meistgesehene wahrscheinlich auch. Die kleine Bubble an Filmnerds, die „Funny Games“ als besser bezeichnet sind doch alles Haneke-Jünger. 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Warum fünf….? Ich habe in meinem ganzen Leben nur einen Film bis zum Schluss geguckt. Nur ratet mal, welcher das war😎
      Homecoming fand ich auch wirklich ganz schrecklich, zumal hier auch der harmloseste und uninteressanteste “Super”Schurke vorkam. Nee, für mich neben einem weiteren Film auf dem MCU, ein echter Griff ins Klo. Den “Weiteren” hab ich nicht mal zuende geguckt. Er könnte also durchaus in zwei Kategorien meine Stimme bekommen.

      Gefällt 2 Personen

      1. Was findest du jetzt beim Ende von Matrix nochmal so schlimm? 😅
        Ich breche nochmal eine Lanze für den Holland Spider Man. Der ist doch ganz nett und Keaton hatte Potenzial plus eine richtig starke Szenen. Klar, es ist jetzt nicht Spider-Man 3, aber trotzdem doch ganz ordentlich 😉

        Liken

      2. Gerade das der Schurke so bodenständig war, hat Spider Man Homecoming so gut gemacht, neben der Tatsache, dass hier ganz viel John Hughes Vibes in der High School Story drinnen war. Ich bekomme gerade Lust den nochmal zu gucken

        Liken

        1. Thor 2 ist immer noch besser als Thor 3 und Captain Marvel fand ich gar nicht so schlecht, da fand ich Captain America 1 und Black Panther graupiger. Hab ich schon erwähnt, dass ich überhaupt nur ca ne handvoll MCU Filme gut finde?

          Gefällt 2 Personen

          1. Hast du hiermit erwähnt und geht mir nicht viel anders. Allerdings fand ich Thor 3 zumindest amüsant, Thor 2 hatte gar nichts und ich wüsste schon gar nicht, um was es ging oder wer der Gegenspieler war. CA und BP zählen jetzt auch nicht zur Speerspitze – wobei letzterer immerhin auf Platz 1 der besten Filme aller Zeiten bei Rotten Tomatoes steht 😛

            Gefällt 1 Person

            1. Thor 3 hat mich wütend gemacht, Thor 2 fand ich okay. Ich weiß bei fast keinem MCU Film mehr worum es ging.
              Platz 1 bei Rotten Tomatoes ist in etwa genauso gewichtig wie wenn Lieschen Müller aus Buxtehude sagt, dass ist der beste Film aller Zeiten, wobei darauf würde ich mehr geben als auf die faulen Tomaten.

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s