Media Monday #79 + große Podcast News

Herzlich Willkommen beim abendlichen Media Monday. Startete die letzte Woche noch mit traurigen Neuigkeiten über den Tod des Familienhundes, endeten die sieben Tage dafür umso erfreulicher: In neun Monaten dürft ihr mich dann alle (hoffentlich) ONKEL Lufio nennen. In Sachen Medien ging aber auch so einiges ab, ein Auszug gibt es in den nächsten sieben Lückentexten.

1. Was mich die vergangenen Tage wohl am meisten beschäftigt hat: Natürlich der PODCAST REBOOT! Der „FilmBlogCast“ heißt jetzt „Kinotagesstätte“ inkl. einiger Neuerungen. Damit habt ihr auch einen perfekten Einstieg, wenn ihr noch nicht in unseren Podcast reingehört habt. Die neue Folge hat dann passend zum Namen auch ein Thema erhalten: Die heimlichen Helden unserer Kindheit!

2. Eigentlich unvorstellbar, dass die Formel 1 von RTL verschwindet. In den letzten Jahren habe ich die Rennen zwar nicht regelmäßig geschaut, aber solange ich denken kann, gibt es alle zwei Wochen die Möglichkeit im FreeTV ein paar Stunden vom Sonntag mit einem guten Rennen abzuschalten.

3. Das Schwimmbad direkt bei mir um die Ecke scheint mir regelrecht prädestiniert, um dort viele Stunden in diesem Sommer zu verbringen. Leider eröffnen die erst, wenn wirklich alle Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind und somit kann ich damit erst frühestens Ende Juli planen. Schade!

4. Nachdem nun gemeinsame (Spiele-)Abende in kleiner Runde langsam wieder Thema werden: Sind wir schon längst in der Planungsphase. Im kommenden Urlaub mit der gesamten Familie wird immer viel gespielt und ein „Pen & Paper“ Abend mit Freunden ist auch schon beim Spielleiter in Bearbeitung.

5. Ich hätte es ja kaum für möglich gehalten, dass ich einmal so extrem wenig Arbeit in diesen Blog reinstecke und trotzdem zwei Beiträge pro Woche erscheinen. CDL und Media Monday sei Dank.

6. Viel zu selten komme ich eigentlich dazu, …. Da fällt mir nichts ein. Wenn ich meine Zeit besser einteilen würde, käme ich bestimmt irgendwann zu allen Sachen die mir Spaß machen.

7. Zuletzt habe ich mir Gedanken über meinen Medien-Konsum im kommenden Urlaub (zwei Wochen ab Sonntag) gemacht und das war ein schwieriger Gedankengang, weil ich aktuell auf viele Sachen gleichzeitig Bock habe und das sehr stark regulieren muss, weil ich kaum zuhause sein werde und somit keinen Zugriff habe auf meine heimische Multi-Media-Beschallung. Blockbuster werde ich kaum gucken, weil ich nur einen Laptop dabei haben werde, zocken wird nur auf Switch möglich sein und bei Büchern muss ich mit denen klar kommen, die auf meinem E-Book-Reader vorhanden sind. 

5 Comments

  1. Soso, Onkel Lufio. Ich bin damals auch mit Mitte 20 das erste Mal Onkel geworden. Nur schade, dass dieser Teil der Familie in den USA lebt.
    Wohin geht es denn in den Urlaub? Aber nich auf Malle, oder? 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Klar, Eimersaufen und Coronaparty im Untergrund-Bierkönig 😀
      Nene, ist ein Familientreffen nähe der Nordsee für ein paar Tage. Ist dann eher gut essen gehen, Kulturprogramm etc.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s