Media Monday #68

Eine weitere Woche mit (bzw. zum Glück ohne) Corona geht vorbei. Habe ich mich mittlerweile entschieden, mit welchem Medien-Großprojekt ich die arbeitsruhige Zeit verbringe? Natürlich nicht! Naja, eigentlich wollte ich mal alle „Bond“-Filme gucken, aber die gibt es leider nicht bei den normalen Streaming-Diensten. Dann muss es wohl doch erstmal der Media Monday sein.

1. Wenn das verordnete Daheimbleiben auch sein Gutes hat, dann wäre das gute, alte „telefonieren“ hier zu nennen. Statt einer knappen Whatsapp, ruft man gefühlt mehr an oder skypt einfach direkt.

2. Mit dem Start von Disney+ kam natürlich auch bei mir der Gedanke in den Kopf, das neue Programm zu abonnieren. Noch bleibe ich aber stark, zumindest bis die Serie „The Mandalorien“ komplett vorhanden ist.

3. Derzeit sprießen ja zahllose Gratis- und Test-Angebote für Streaming, Hörbücher, Online-Kurse etc. aus dem Boden und ich nehme diese auch sehr gerne in Anspruch. Selten bleibe ich aber länger bei einem neuen Angebot. Es sei denn, ich vergesse mal wieder früh genug in der Gratis-Zeit zu kündigen…

4. Eine alte GameOne-Folge wirkt zeitweise schon befremdlich, jedoch machen auch die ersten Episoden schon extrem viel Spaß. Tatsächlich habe ich mir mal wieder die Folge 1 bis 25 angesehen und überlege jetzt, mir nochmal alle 300 Folgen zu geben. Mal schauen…

5. Wenn ich ehrlich bin, möchte ich insbesondere Videospiele momentan nicht missen, denn sonst wäre es hier deutlich langweiliger und ich käme tatsächlich auf die Idee raus zu gehen. Völlig unötig, wenn man mit der Switch einfach faul in der Sonne liegen kann!

6. Zur Verbesserung der Laune ist die „Fluch der Karibik“-Reihe in meinen Augen ein immens zuverlässiges Mittel, schließlich hat man was zu lachen, großartige Effekte und eine abgedrehte Geschichte. Nach der ersten Trilogie wisst ihr schon gar nicht mehr, warum ihr überhaupt schlechte Laune hattet. Aber Achtung: Nicht noch Teil Vier danach schauen, denn dann kommt die schlechte Laune ganz schnell wieder zurück.

7. Zuletzt habe ich den ersten Film der nächsten „Film-Höllen„-Challenge angeschaut und das war überraschend OK, weil der Film einen extrem schlechten Ruf hat und ich dem nur in Teilen zu stimmen kann. Welchen Streifen ich meine und zu welchem Thema ich jetzt jeden Tag in dieser Woche einen Film gucken werde, erfahrt ihr im Laufe des Tages.

7 Comments

      1. Früher als du noch ein Teenager warst war das alles wesentlich teurer. Und wenn du die BluRays einzeln für ca. 10 € kaufst, dann bist du bei 250 €. Und ich bilde mir ein dass es die Komplettbxs auch irgendwo für 80 bis 90 € gibt.

        Gefällt 1 Person

        1. Ich schau nochmal, aber mit „aktuell“ meinte ich eigentlich, dass ich wegen der Corona-Krise bissl Geld sparen muss 😉
          Daher wird das wohl erstmal nichts, aber irgendwann landen die Filme mit Sicherheit im Regal

          Liken

Schreibe eine Antwort zu mwj Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s