Top 5: Filme für Weihnachten

Nach langer, langer Zeit mache ich mal wieder bei den „5 besten am Donnerstag“ von Gina mit und das nicht nur, weil ich gerade ein paar weihnachtliche Gedanken vertragen könnte. Was sind die besten Christmas-Movies und welche „normalen“ Filme kann man am besten an den drei Feiertagen sich anschauen. Antworten hier, jetzt und sofort.

  • Platz 5: Ein neuer Film

Der letzte Platz der Topliste wird freigehalten für „neue Filme“. An Weinachten und den Tagen danach hole ich ganz gerne mal die Tipps der letzten 12 Monate nach oder arbeite etwas meinen „Pile of Shame“ ab. Auch wenn Traditionen gepflegt werden müssen, kann man ja ab und zu was neues entdecken.

  • Platz 4: Weihnachten bei Hoppenstedts

Mehr eine Sketchreihe als ein Film, aber trotzdem jedes Jahr gerne gesehen. Die Jodelschule, die besoffenen Vertreter, das Weihnachtsgedicht, der Spielzeugladen, der Eklat im Restaurant oder Weihnachten selbst mit Lametta, Marsch-Musik, Opa Weihnachtsmann und natürlich dem Highlight „Wir bauen uns ein Atomkraftwerk“. In dieser Reihe ist wirklich jede Szene Gold Wert und dank Loriot, auch Jahrzehnte später noch witzig.

  • Platz 3: Star Wars

Ja, die ganze Reihe. Von Jar Jar Binks Fehlleitungen, über den wahnsinnigen Joda, bis hin zum Lichtschwert-Debakel von Episode VIII. Die Saga hat unzählige „Up and Downs“ mitgemacht, aber am Ende komme ich dann doch zu jedem Teil gerne zurück. Besonders gerne als Gegen-„Macht“ zum stressigen Vorweihnachtsalltag oder zur ruhigen Feiertags-Entspannung. Ob Teil 9 das Ganz zu einem schönen Ende führen lässt? In ein paar Stunden weiß ich mehr…

  • Platz 2: Lissi und der Wilde Kaiser

Warum ich den Animations-Hit von „Bully“-Herbig jedes Jahr an Weihnachten gucke? Vielleicht ist es die Sehnsucht nach dem Schnee in Österreich, vielleicht die pure Gute Laune in der dunklen Jahreszeit oder der Streifen ist einfach ein komplett durchgedrehter und lustiger Film, welcher noch am ehesten an die alten Bully-Werke herankommt. Außerdem guckt die halbe Welt „Sissi“, dann guck ich halt „Lissi“. Lieblingszitat? Gerne: „Großvater, was machen die Streptokokken?“ –  „Sind gestern alle standrechtlich erschossen wurden!!“

  • Platz 1: Der Grinch

Der Anti-Weihnachtsfilm, der aber eigentlich dann zu einem richtigen Weihnachtsfilm wird. So geht es mir auch an diesen Tagen. Ja, es ist der Wahnsinn, wie viel man essen, trinken, quatschen und faulenzen kann in drei Tagen, aber gleichzeitig ist das Fest einfach nur noch ein Kommerz-Gewitter und auf Besinnlichkeit hat irgendwie keiner mehr Bock. Von wirklicher Freude, aufgesetzter Freude und purem Hass, erzählt uns der „Grinch“ in seinem Film und das macht jedes Jahr einfach nur unfassbar viel Spaß.

7 Comments

  1. Was steht denn für dieses Jahr aus den Empfehlungen und der Pile of Shame an?
    Halte es da wie du, gucke da natürlich auch schon gesehenes (immer Kevin, sonst wechselt das), aber auch viel neues. Hab auch schon geguckt, was ich im Fernsehen(!) gucken könnte, was die Tage bei Prime rausfällt und sonst habe ich „The Irishman“, „Endgame“ „Vom Winde verweht“ als sicher für dieses Jahr anstehen. Der Rest ist aus der riesigen Auswahl offen.

    Gefällt 1 Person

    1. Auf jeden Fall stehen Border, the hate u give und can you ever forgive me auf dem Programm. Die neueren Netflix Filme haben auch gute Chancen. Also The King, marriage Story und die zwei Päpste

      Gefällt 1 Person

      1. The Hate U Give und Can You Ever Forgive Me hab ich auch noch bei Amazon geliehen.
        Marriage Story ist sehr stark, Die Zwei Päpste hab ich auch starkes Interesse dran. The King werde ich wahrscheinlich ewig vor mir herschieben.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s