Media Monday #18

Die erste ganze Arbeitswoche 2019 ist geschafft und es ist immer wieder das Gleiche: Nach langem Urlaub muss man erstmal wieder etwas reinkommen. Zum Glück fing alles harmlos an, bevor es die nächsten Wochen wieder etwas stressiger wird. Bevor es soweit ist, freue ich mich über den freien Montag und über gewisse Geheimprojekte, die langsam aber sicher Form annehmen. Natürlich darf auch an diesem Tag der Media Monday nicht fehlen.

1. Doku- oder Reality-Shows bei Streamingdiensten interessieren mich eher weniger. Dokus schaue ich mir ab und zu an, wenn mich das Thema packt. Bei Reality Shows bin ich aber raus.

2. Ein Wochenende ist meist viel zu kurz, doch immerhin habe ich es in den letzten zwei Tagen geschafft am Samstag zu arbeiten und am Sonntag mich davon zu erholen 🙂 Der Montag ist dann für den Medienkonsum reserviert. Film, neue Serie, Game… mal abwarten was der Tag bringt.

3. Ich glaube, meine persönliche Film- und/oder Bücher-Sammlung kann bald mal wieder Zuwachs bekommen. Bücher kaufe oder leihe ich mir allerdings oftmals auf dem Kindle. Die Bluray-Sammlung wird aber spätestens mit der nächsten Amazon-Aktion wieder vergrößert.

4. Der letzte „Herr der Ringe“-Marathon war eine ziemliche Enttäuschung, denn ich wollte alle Filme an einem gemütlichen Sonntag auf der Couch gucken. Jedoch kamen mir unzählige Kleinigkeiten dazwischen und somit musste ich Teil 2 und 3 an anderen Tagen schauen. Hat der Qualität natürlich keinen Abbruch getan.

5. Den Begriff „Trash-TV“ interessiert mich gar nicht, denn ich schaue kein Fernsehen mehr. Früher mochte ich aber das Dschungelcamp sehr wegen der Selbstironie, die gerade im Fernsehen eher selten ist.

6. Adam Driver wird von Rolle zu Rolle immer besser, schließlich mochte ich ihn in „Episode 7“ von Star Wars gar nicht. Letztes Jahr konnte er aber in „BlackKklansman“ und „The Man who killed Don Quixote“ überzeugen.

7. Zuletzt habe ich „Asterix im Land der Götter“ gesehen und das war überraschend gut, weil ich kein Fan der 3D-Animationen bin, aber der Film trotzdem mit Witz und Charme glänzen konnte.

11 Comments

Schreibe eine Antwort zu Gnislew Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s