Media Monday #15

Auch wenn es das Wetter nicht erahnen lässt, tatsächlich ist heute Weihnachten! Das bedeutet für mich, dass ich dort weiter machen werde, wo ich die letzten Tage in meinem Urlaub aufgehört habe: Medienkonsum! Aktuelle Bilanz aus vier Tagen: Zwei neue Serien begonnen, ein Game durchgespielt, ein Buch angefangen und vier Filme geguckt. So kann es meiner Meinung nach gerne weiter gehen. Natürlich freue ich mich auch auf den Besuch von Familie und Freunden in der alten Heimat. Vorher aber natürlich noch das Wichtigeste: Der Media Monday!

1. Am heutigen Heiligabend wird den ganzen Tag auf der Couch rumgehangen und viel zu viel gutes Essen gefressen.

2. Die Weihnachtsfeiertage werde ich wahrscheinlich damit verbringen auf der Couch rumzuhängen und viel zu viel gutes Essen zu fressen.

3. Für die letzten Tage des ausklingenden 2018 habe ich mir ja vorgenommen auf der Couch rumzuhängen und viel zu… Ich denke ihr habt meine Weihnachtsplanung verstanden 😀

4. Nachdem die Hamsterkäufe für den anscheinend drohenden Weltuntergang nun (hoffentlich) alle getätigt sind, müssen die Einkäufe jetzte noch ihren gewünschten Sinn erfüllen. Für weitere Infos Siehe Frage 1 – 3.

5. Ich bin ja mal gespannt in punkto Geschenke, ob beim Wichteln auch dieses Jahr wieder alles richtig aufgeht und sich jeder ans Budget gehalten hat. Sonst habe ich mir selbst schon das größte Weihnachtsgeschenk gemacht: Ich bin nun stolzer Besitzer einer Nintendo Switch! *freu*

6. Eine der schönsten Traditionen bei mir/uns zu den Feiertagen ist ja Loriots „Weihnachten bei Hoppenstedts“ zu gucken. Natürlich alle zusammen auf der Couch, nachdem wieder alle viel zu viel gefressen haben.

7. Zuletzt habe ich endlich mal wieder ein paar Filme gesehen und das war fantastisch, weil ich die Wochen davor nie dazu kam. Namentlich waren es „Solo – A Star Wars Story“, „The Ballad of Buster Scruggs“ (zu beiden Filmen folgt eine Kritik; hoffentlich), „Lissi und der wilde Kaiser“ und zum ersten Mal „Findet Dori“.

6 Comments

  1. Punkt 1 ist sehr gefährlich 😆 und macht Spaß.
    Auf Buster Scruggs bin ich gespannt. Ich fand diesen Antholiewestern einfach saugeil. Ok, der Teil mit Liam Neeson hat mir jetzt nicht so zugesagt aber ansonsten war das ein echter Genuß.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s