Die besten Filme aller Zeiten: Platz 8 – Inception

Platz_Filme8

Erscheinungsjahr: 2010

Herkunft: U.S.A.

Regie: Christopher Nolan

Besetzung: Leonardo DiCaprio, Ellen Page, Tom Hardy u.a.

Wie oft kommt es vor, dass man in einen großen Sommer-Blockbuster geht und dieser auch noch acht Jahre später in bester Erinnerung ist? Mir geht es so mit Nolans Traum-in-einem-Traum-in-einem-Traum-in-einem-Traum-Film. Warum ich diesen Streifen liebe und er auf Platz 8 der besten Filme aller Zeiten ist, kläre ich in den nächsten Zeilen.

  • Blockbuster mit Sinn und Verstand

Im Jahr kommen dutzende Filme in die Kinos. Viele davon mit einem Millionen-Budget, mit der Hoffnung auf das „Next Big Thing“ und die Studios denken natürlich nur noch an eine Frage: „Kann man daraus ein Franchise machen“. Bei „Inception“ trifft eigentlich alles zu. Als Regisseur Christopher Nolan seine Batman-Filme abgedreht hat, bekam er vom Studio Warner eine „White Card“. Er durfte also nahezu alles machen! Nolan entschied sich dafür große Stars zu engagieren, mit denen dann einen Actionfilm zu drehen und im Sommer zu veröffentlichen. In Kurzform: Christopher Nolan hat einen Sommerblockbuster gedreht wie er im Buche steht. Da gibt es nur den kleinen Unterschied, dass „Inception“ brillant umgesetzt wurde. Hier wird dem Zuschauer eine komplexe Story vorgesetzt, mit herausragenden Effekten geschmückt und die eigentliche Action kommt definitiv nicht zu kurz. Das wirklich herausragende ist aber wirklich der Kontrast zwischen der Erwartungshaltung („Hey, lass uns mal in den Film gehen mit Leo und vom Typen der Batman gemacht hat“) und dem fertigen Produkt („Wow, was war das denn?“).

  • Nolan und die Kino-Hoffnung

So wie „Inception“ ist, stelle ich mir jeden Blockbuster vor. Originelle Ideen statt Remakes von bekannten Stoffen, handgemachte Actionszenen statt einem Schnittgewitter und beeindruckende CGI-Sequenzen statt hirnlosem Greenscreen-Gedöns. Ebenfalls kann ein bisschen Philosophie auch einem Action-Film nicht schaden. Dazu noch gute Schauspieler und ein fähiger Regisseur, die das intelligente Drehbuch auch umsetzten können. Alles zusammen hat dazu geführt, dass sich „Inception“ bei mir ins Gehirn gebrannt hat. Die verdrehte Welt in Paris, der Sturz von der Brücke in Zeitlupe oder natürlich der ewig drehende Kreisel am Ende des Films. Dieser Kreisel hat mich noch über Wochen und Monate beschäftigt! Alleine für diese Schlussszene hat „Inception“ einen Platz auf dieser Liste verdient, denn es ist kein Film zum vergessen. An den Streifen und seine Schlüsselszene erinnere ich mich auch noch Jahre später und das kann ich nicht von so vielen großen Blockbustern der letzten Jahre behaupten. Naja, Christopher Nolan hat es noch einmal geschafft, mich so für einen Film zu begeistern. Aber das ist eine andere Geschichte…

Die bisherigen Plätze (Mit Verlinkung zum Artikel):

14 Comments

  1. Stimme dir 100% zu. Ich vermute mal, dass bei dir dann auch demnächst Interstellar auftauchen wird, wenn du von einer anderen Geschichte sprichst. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Bei Inception saß ich auch mit offenem Mund die ganze Zeit staunend im Kino. Für mich ein Rundum-Erlebnis, ein echtes Ereignis: Plot (bis heute – trotz mehrfachem Sehen – nicht vollkommen verstanden), Charaktere/Darsteller, Tempo. Setting, Effekte, Dramaturgie, Effekte, Score. Alles für sich schon hervorragend, fügen sich durch Nolans Regie zu einem echten Gesamt-Kunstwerk zusammen. Einen solchen Film sieht man bestenfalls alle 10 Jahre mal.

    Gefällt 1 Person

    1. Über den Plot wurden wahrscheinlich schon Doktor-Arbeiten geschrieben 😀
      Genau das reizt mich auch so an diesem Film, dass einfach alles stimmt und ein Gesamtwerk ergibt.
      Allerdings hat Nolan kein 10 Jahre gebraucht, um seine Leistung nochmal zu steigern 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s