Top 5: Filme 1990 – 1994

Liste_90erFilme1

Diesen Donnerstag starten wir bei den „5 besten am Donnerstag“ in die 90er durch. Was waren die besten Filme zwischen 1990 und 1994? Oder anders gesagt: Kurz vor meiner Geburt kamen echt noch ein paar richtig gute Filme raus. Dem Autorenkino dieser Jahre sei Dank, dass es auch dieses Mal wieder richtig schwer war, sich auf fünf Plätze zu beschränken.

  • Platz 5: Reservoir Dogs (1992)

Wie oben schon geschrieben, waren die 90er geprägt durch das Autorenkino. In dieser Zeit kam auch der Durchbruch von Quentin Tarantino. Er ist einfach der Meister der Dialoge und der cool inszenierten Gewalt. Daraus ergibt sich eine Mischung, die schon bei seinem ersten Werk an Perfektion grenzt. „Reservoir Dogs“ hat gut geschriebene Texte, einzigartige Charaktere (gespielt von wirklichen Schauspielgrößen) und eben diese latente Neigung zur Gewalt. Natürlich unterlegt mit einem coolen Soundtrack.

  • Platz 4: Das Schweigen der Lämmer (1991)

Hannibal Lecter hat sich wohl für immer in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Das liegt zum Teil an der großartigen Leistung von Anthony Hopkins, aber der beste Bösewicht ist nichts ohne einen guten Film. „Schweigen der Lämmer“ ist ein fantastischer Thriller, bei dem die eigentliche Geschichte eher in den Hintergrund rückt, um den interessanten Charakteren Platz zu machen. Das geniale Finale übertrifft dann nochmal alle Erwartungen.

Eine emotionale Geschichte, tolle Songs und eine schön-gezeichnete Welt – Das alles sind Merkmale eines guten Disney-Films. Ein Jahr nach diesem Meisterwerk, brachte jedoch Pixar ihren ersten Animationsfilm in die Kinos. Während die Firma mit der Lampe mich mit jedem Film neu begeistert, war der Höhepunkt der Disney-Faszination für mich mit „Lion King“ erreicht. Und wer bekommt bei der Anfangsszene mit „Circle of Life“ denn keine Gänsehaut?

Egal wie viel Gewalt ein Film zeigt, egal wie böse die Charaktere dargestellt werden, egal wie schockierend eine Wendung ist – Ich glaube, bei keinem Film war ich so sehr betroffen, als nach dem Anschauen von „Schindlers Liste“. Zugegeben, da war ich Teenager und kannte Nazis aus dem langweiligen Geschichtsunterricht oder aus irgendwelchen Dokus. „Schindlers Liste“ ist schonungslos ehrlich, melancholisch (auch durch den wunderschönen Soundtrack) und sollte von jedem einmal gesehen werden.

Honorable Mention:

  • Addams Family (1991)
  • Jurassic Park (1993)
  • True Romance (1993)
  • Leon der Profi (1994)

 

Die Liste begann mit Tarantino und sie endet mit Tarantino. Ziemlich lustig, die gleichen Worte habe ich vor ein paar Wochen auch über Stanley Kubrick geschrieben. Auch wenn die beiden Regisseure in ihrer Art relativ wenig miteinander zu tun haben. Für viele hat Quentin Tarantino ihr seinen besten Film abgeliefert. Für mich ist „Pulp Fiction“ ein grandioses Meisterwerk mit den typischen Tarantino-Regeln, aber sein bester Film kam etliche Jahre danach…

13 Comments

  1. Ouh, mit KÖNIG DER LÖWEN konnte ich im Kino damals nichts anfangen, war ich auch nur wegen meiner Freundin drin. Ich ziehe auch MANHUNTER Demmes DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER vor, und SCHINDLER’S LIST halte ich zwar für wichtig, aber rein filmtechnisch für überbewertet. Die Tarantinos sind aber natürlich fun to watch.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe König der Löwen als kleines Kind auf Video gesehen, da hatte ich wohl andere Erwartungen dran 😀 Bis heute aber einer der besten von Disney

      Schindlers Liste hat mich zwar bei späteren Sichtungen nicht mehr so gepackt wie beim ersten Mal, aber ich halte den Film trotzdem noch für einen der besten Spielberg-Filme.
      Und Tarantino ist mehr als nur fun to watch für mich. Ich liebe es einfach wie der Typ seine Charaktere zeichnet und sie in die merkwürdigsten Situationen steckt 🙂

      Liken

  2. Oh hey, die Lämmer schweigen bei uns beiden. 2/5 Tarantino, nicht schlecht aber das hier war ja auch seine Zeit. Mein liebster (und sein mMn. Bester) kommt vermutlich auf meine Liste in der nächsten Woche.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s