Blog – Q&A

pong

Ein kleiner Blog-Eintrag für zwischendurch. In diesem Q&A beantworte ich alle Fragen, die euch als Leser vielleicht interessieren (Stand: Oktober 2017). Los geht´s:

  • Wer bin ich?

Hi, mein Name ist Marius : ) Ich bin 22 Jahre alt und besuche gerade wieder die Schule, um mich beruflich weiter zu bilden. Meine Hobby´s (neben dem üblichen Kram) könnte man als popkulturelles – mediales Interesse bezeichnen. Alles was mit Filmen, Serien, Videospielen, Animes, Musik usw. zu tun hat, ist genau mein Ding. Dabei bin ich fast jedem Genre und Stil offen. Außer bei dem Thema Musik. Da höre ich eigentlich fast nur Rock-Musik und gebe nix auf meine Lieblingsbands wie z.B. Pink Floyd oder Led Zeppelin. Aber auch klassische Musik oder Soundtracks befinden sich in meiner Playlist.

  • Warum schreibe ich hier eigentlich?

Der ganze Blog hier hat zwei Gründe: 1. Aus beruflichen Gründen. In meinem (zukünftigen) Beruf schreibe ich sehr viel an Konzepten. Wichtig dabei ist das Storytelling und das schöne Formulieren von Texten, ohne immer die gleichen Worte zu benutzen. Genau das versuche ich hier zu üben. 2. Spaß am Schreiben. Na klar, sonst würde ich das ganze natürlich nicht machen. Einen Text konzipieren, formulieren und aufschreiben macht einfach nur Laune.

  • Was sind die zukünftigen Projekte?

Ganz wichtig finde ich momentan die Konstanz. Ich versuche jede Woche zwei Beiträge zu schreiben. Sollte ich das endlich mal auf die Reihe bekommen, wird es hoffentlich weitere Projekte geben. Außerdem probiere ich gerade immer wieder bei Blogaktionen u.ä. mitzumachen. Auch größere und umfangreichere Artikel zu „Special Interest“-Themen sind geplant.

  • Was bedeuten mir Klickzahlen, Likes usw.?

Natürlich freue ich mich über jeden Follower, Like oder Kommentar.  Die zwei Gründe aus Frage 2 sind mir jedoch genauso wichtig wie die Zahlen. Die Freude ist aber riesig, wenn bei einem neuen Beitrag die Views steigen und es Feedback gibt.

  • Welcher ist mein bester Blogeintrag?

Rein nach den Klickzahlen wäre das wohl der Preacher-Beitrag (auch durch eine kleine Twitter-Unterstützung von AmazonVideo). Ich habe aber eigentlich zwei andere Favoriten: Der „Dark Souls 3“-Test  und der „no mans sky“-Reisebericht. Bei beiden habe ich ein paar Grundlagen des Storytellings versucht anzuwenden und für die ersten Versuche sind mir die Artikel eigentlich ganz gut gelungen. Meiner bescheidenen Meinung zumindest…

  • Welcher ist mein schlechtester Blogeintrag?

Die ersten Teile des „Weekend Stuff“. Da habe ich eigentlich nur Filme und Spiele aufgelistet und die Wertung dazu geschrieben. Deshalb habe ich mit diesem Format auch wieder aufgehört. Außerdem gibt es ja News-Formate wie Sand am Meer.

  • Welche anderen Blogs mag ich?

Eigentlich alle die ich geliked habe.(Übrigens: Sorry, dass ich es meistens vergesse die Beiträge zu liken oder ein Kommentar zu schreiben). Sonst versuche ich mich noch in die Masse der Blogs reinzufinden.

  • Was mag ich/mag ich nicht in meinem Blog ?

Zufrieden bin ich aktuell mit den Formaten. Da ist so langsam eine Struktur erkennbar und trotzdem ist noch genug Platz für das ein oder andere Special. Was mir nicht so gefällt, ist der Bereich „Games“. Dieser liegt momentan flach, da man sich als armer Bafög-Student nicht so viele Videospiele leisten kann. Aber das wird sich ja in Zukunft hoffentlich ändern.

  • Gibt´s sonst noch was?

Nö : ) Aber gerne könnt ihr mir noch Fragen stellen, wenn ich hier etwas vergessen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s