Test: Fifa17

Review_Fifa

Erscheinungsjahr: 2016

Herkunft: U.S.A.

Entwickler: EA Canada

Publisher: Electronic Arts

Plattformen: PS4, PS3, Xbox360, Xbox One, PC

Nach einer Woche (stressbedingter) Pause hier im Blog, geht es dafür jetzt umso besser weiter. Gleich drei Beiträge wird es in den nächsten Tagen geben. Neben einer Klassik Review am Donnerstag und dem altbekannten „Weekend Stuff“ am Sonntag, schreibe ich heute mal wieder einen umfangreichen Test. Wie die Überschrift schon verrät, geht es um die alljährliche Fußballsimulation Fifa. Kann der neue Teil das Niveau der Vorgänger halten? Oder geht die Richtung eher nach unten bzw. vielleicht sogar nach oben? Diese und weitere Fragen beantworte ich in diesem Text! (… die 2€ in das Phrasenschwein sind schon eingezahlt…)

  • Storymodus: Eine gute Idee?

Der Fußball schreibt ja bekanntlich die besten Geschichten. Das dachte sich wohl auch EA und spendierte Fifa17 einen echten Storymodus. Außerdem kann sich dann ja keiner mehr beschweren, das es keine Neuerungen gibt. In der Kampagne namens „The Journey“ spielt ihr den jungen Alex Hunter, welcher versucht einen lukrativen Vertrag in der Premiere League zu ergattern. Ähh… ich meine natürlich, dass Alex Hunter den Fußball liebt und zum besten Spieler der Welt aufsteigen will. Erstmal: Die Idee eines Storymodus ist wirklich gut und ich hoffe, dass an der Idee auch in den nächsten Jahren festgehalten wird. Die Grundform wurde aber schon einmal gelegt. Anfangs erfolgt ein Probetraining, bevor man zu einem Verein der englischen Liga wechseln kann. In jedem Spiel muss man nun versuchen die kurze Einsatzzeit zu Nutzen. Bei jeder guten Aktion geht der eigene Score nach oben und es gibt noch einige zusätzliche Ziele die erreicht werden müssen. Allerdings hat der Spieler gerade am Anfang sehr wenig Spielzeit um sein Können zu beweisen. Naja, es ist noch kein Messi vom Himmel gefallen. Um das zu Erleichtern, gibt es zum Glück auch die Auswahl zwischen dem „Be a Pro“ Modus und der Option die ganze Mannschaft zu spielen. Die Spielmechanik stimmt also schonmal, die Geschichte leider nicht. Hier wird eigentlich alles abgefrühstückt, was es so an Klischees gibt. Auch die verschiedenen Dialogoptionen in den Cutszenes verändern den Spielablauf nicht wirklich. Somit ist der Storymodus von FIfa17 eine super Idee, der den Namen allerdings etwas zu Unrecht trägt. Hoffen wir auf Besserung in den nächsten 20 Teilen.

fifa17story

  • Einmal Fifa, immer Fifa

Damit ist eigentlich auch schon die größte Änderung besprochen. Was gibt´s noch: Ach ja, die neue Engine. Davor hat es mich persönlich schon sehr gegruselt. Normalerweise hat Fifa damit immer seine Probleme und es dauert Monate, bis EA den richtigen Patch entwickelt. Diesmal läuft aber alles flüssig und rund. Außerdem gibt es bis jetzt noch keine richtige „overused“ Taktik, die jeder Spieler online verwendet. Das ganze macht Fifa17 zu einem sehr soliden Teil und macht wirklich Spaß. Es gibt kaum etwas, dass den Spielspaß hemmt und die neue Engine und der Storymodus sind gute, neue Features. Dann gibt es aber auch immer die alten Krankheiten der Serie. Wie jedes Jahr kann man sich über die Geldmasche des „Ultimate Team-„Modus aufregen oder den langweiligen Managermodus, welcher dringend überarbeitet werden müsste. Ja, darüber rege ich mich auch auf und schwöre wie jedes Jahr, dass dies mein letztes Fifa sein wird. Trotzdem werde ich auch 2017 die 60€ wieder an EA geben. Ich werde kurz in den Managermodus reinspielen, ein paar Onlineschlachten mit Freunden führen und ab jetzt auch den Storymodus zocken. Zusammen ergeben das ca. 30 Stunden Spielspaß mit jedem Fifa. Somit gehört die Reihe zu meinen Games mit der meisten Spielzeit aller Zeiten. Immerhin habe ich jeden Teil seit 2005 gespielt. Vielleicht liegen auch deshalb bei mir Freude und Trauer bei jedem Ableger der Serie nah beieinander. Jetzt gibt nochmal Pro und Contra und zum Abschluss meine Wertung. Bis bald.


Pro:

  • Storymodus ist eine tolle Neuheit
  • Die Frostbyte-Engine funktioniert sehr gut
  • Läuft Offline und Online meistens flüssig

Contra:

  • Bezahlmodell bei „Ultimate Team“
  • Langweilige Geschichte im Storymodus
  • Wenige Neuerungen in den alten Modi

FIFA17 – Wertung – 7/10


(Bildquelle: mirror.co.uk)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s