Weekend Stuff #1

WE1

Kalenderwoche 18 ist nun fast vorbei. Die Highlights waren nicht nur die 3 Feiertage (Vatertag, StarWars-Day und irgendwas mit Christi) sondern auch wieder viel tolles in Sachen Games und Movies. U.a. mit Battleborn, Battlefield und Battle Neighbours …ähh Bad Neighbours. Viel Spaß.

  • Erst in die Arena, dann ins Abenteuer

Nächste Woche erscheint der 4.Teil der „Uncharted“ Serie. Somit halten sich die Games der Woche sehr in Grenzen. Die meisten Titel gehen da ja meistens etwas unter. Nur Publisher 2K und Entwickler Gearbox senden ihren First-Person-Shooter/MOBA -Mix „Battleborn“ ins Rennen um die Verkaufszahlen. Die ersten Wertungen zeigen zumindest eine klare Tendenz: Keine Revolution, aber auch bei weitem keine Gurke.

Die News der Woche waren da schon interessanter. Besonders die alt-erwürdigen Shooter stellten ihre neuen Ableger vor. „Call of Duty:Infinity Warfare“ und „Battlefield 5“ (bzw. Battlefield 1) wurden angekündigt. Wärend „CoD“ ihren Weg konsequent fortsetzt und auf Sci-Fi setzt, geht das neue „Battlefield“ dagegen back-to-the-roots mit einem 1. Weltkriegssetting. Die ersten Trailer sehen nach altbewährten aus, wobei bei der Community ganz klar Weltkrieg vor Science-Fiction steht.

Eine kleine Enttäuschung gab es aus Japan. Sowohl Nintendos neue Konsole „NX“, als auch der neue „Zelda“-Teil werden erst im Frühjahr 2017 erscheinen. Und auch auf der E3 im Juli wird es nicht um die „NX“ gehen. Schade. „Pokemon“ Fans können sich aber auf neue News am 10.05. freuen.

  • Nix stellt sich Marvel in den Weg

Letzte Woche ist der 3. „Captain America“ gestartet. Dieser Megablockbuster hat zufolge, das sich kaum ein großer Film diese Woche traut zu starten. Der Kampf zwischen Marvel und DC bzw. „Cival War“ und „Batman vs. Superman“ scheint auch schon entschieden. Bei „Rotten Tomatoas“ kommt das Superhelden-Mash up auf gewaltige 92%. Auch bei IMDb liegt Marvels Abenteuer weit vorne mit 8,5/10. Die DC-Fans müssen also nun auf „Suizad Squad“, „Justic League“ oder „Aquaman“ (kleiner Scherz^^) hoffen.

Diese Woche traut sich eigentlich nur Seth Rogen in die Kinos. „Bad Neighbours 2“ wird dabei von Kritikern sehr unterschiedlich bewertet. Bei „The Guardion“ floppt der Film mit 2/5, bei IMDb liegt die Komödie bei durchschnittlichen 6,5/10. IGN kann das ganze gar nicht verstehen und gibt 8,9/10. Für uns Kinogänger heißt das wohl, anschauen und dann urteilen. Wer allerdings den ersten schon toll fand, kann da eigentlich nix falsch machen.

Weitere Filmstarts sind:

A Bigger Splash (Drama aus Italien/Frankreich/USA) Metascore:74

Triple 9 (Action aus USA) Metascore: 51

Schrotten (Comedy aus Deutschland) IMDb: 6,4

Das war es mit dem ersten Weekend Stuff-Beitrag. Nächste Woche geht es in „Dienstag Games“ um meine Lieblingsspiele aller Zeiten. Los geht es natürlich mit Platz 10. Donnerstag ist wieder Movietag, diesmal mit „Whisky, Tango, Foxtrott“. Schreibt mir gerne, was ich noch in diese Kategorie reinbringen könnte. Außerdem gerne jede sonstige Kritik über Schreibstil, Text usw.

Hier noch die neuen Trailer von Battlefield und Call of Duty. Peng Peng.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s